Reiseberichte

 

 
Chile-J0080012.jpg Patag0169.jpg Patag0244.jpg Patag0494.JPG
 
 
HomeReiseberichteÜber & An unsFahrzeugeRandnotizen
 

 

 

Namibia 2016

An der Spitzkoppe

 

 

Endlose Freiheit auf ebenso endlosen Pisten, unbeschreibliche Hitze, ein Auto, das auch Toyota heißt und uns sehr ans Herz wächst, Tierbegegnungen, Sand und Staub - wir lieben Namibia .. mehr

Sardinien 2016

Am Capo Comino

 

 

Sardinien hatte uns doch gut gefallen, warum also nicht noch einmal hinfahren? Beim zweiten Besuch genießen wir Offroad und wildes Campen ausgiebig - ein Campingplatz sieht uns kein einziges Mal. Auf dem Heimweg noch etwas Kultur: Christos Floating Piers teilen wir zwar mit Abertausenden, der Umweg lohnt sich trotzdem .. mehr

Oman 2015

In der Al-Wahiba

 

 

Den Toyota für zwei Wochen zu verschiffen, wäre Wahnsinn. Also muss ein Miet-Landcruiser her, damit wir im Oman so unterwegs sein können, wie wir uns das vorstellen. Mit Wüste und Wadis warten im wahrsten Sinn des Wortes neue Erfahrungen auf uns .. mehr

Lykien 2015

Auf dem Lykischen Weg

 

 

Nach etlichen Trekkingtouren in eher kühlen Regionen wollen wir es beim Wandern endlich richtig warm haben, und wir wollen vor allem autark unterwegs sein. So kommt der Lykische Weg ins Spiel, den wir in drei Wochen fast komplett gehen und von dem wir am Ende mehr als begeistert sind .. mehr

Nepal 2014

Der Manaslu von Lho aus

 

 

Das Nepal-Virus hat uns erwischt. Wir wollen noch einmal in dieser sagenhaften Bergwelt trekken. Leider schaffen wir es nicht, unsere "Wandergenossen" erneut zum Mitkommen zu überreden, also machen wir uns als Zweiergruppe auf, den Manaslu zu umrunden .. mehr

Picos de Europa 2014

Offroad in den Picos de Europa

 

 

Wie die Picos de Europa als Ziel in unsere Köpfe kamen, wissen wir gar nicht mehr, sie sind es jedenfalls schon lange. Und nun endlich lassen wir uns von der langen Anreise nicht mehr abschrecken .. mehr

Korsika & Sardinien 2013

Offroad in Sardinien

 

 

Zum dritten Mal sind wir gemeinsam in Korsika, zum dritten Mal finden wir es grandios. Die Kombination mit Sardinien erweist sich als Glücksgriff (nicht nur was die Auswahl der mitgebrachten Weine angeht) .. mehr

Tansania 2013

Blick zum Kilimanjaro beim Aufstieg auf den Mt. Meru

 

 

Gefühlt schon ewig träumt zumindest eine von uns vom Kilimanjaro. Nach Jahren hartnäckiger Versuche gelingt das Unglaubliche: auch der (Reise)Partner sagt Ja. Dazu beigetragen hat auch die Entscheidung für eine Safari nach zwei Trekkings auf Mt. Meru und Kili. Drei Wochen sind wir unterwegs, jede ist anders, jede ist unfassbar schön .. mehr

Dolomiten 2012

Die Drei Zinnen

 

 

Warum in die Ferne schweifen, usw. Nach dem Motto geht es über Tschechien und Österreich in die Dolomiten. Mit Neuschnee hatten wir im September zwar noch nicht gerechnet, letztendlich kommen wir aber doch auf unsere Kosten, was Wandern und Outdoor angeht .. mehr

Jordanien 2012

Kazne Al Faraun in Petra

 

 

Unsere erste Reise in den arabischen Raum - Namen wie Wadi Rum, Petra und Totes Meer locken. Ganz ohne eigenen fahrbaren Untersatz wollen wir nicht unterwegs sein, auch wenn der uns nicht erlaubt, abseits üblicher Straßen unterwegs zu sein. Nach guten zwei Wochen sind wir vom kleinen Jordanien sehr angetan .. mehr

Nepal 2011

Blick vom Kala Pathar

 

 

Unsere erste große Trekkingtour. Wir verbringen vier unglaubliche Wochen in Nepal, sind drei davon ausschließlich zu Fuß im Khumbu unterwegs und sehen dabei die höchsten Berge unserer Erde bei schönstem Wetter. Die Tage in Kathmandu sind volles Kontrastprogramm, aber auch unheimlich beeindruckend .. mehr

Korsika 2011

 

 

Wir verfolgen weiter das Ziel, den Toyota zumindest ein Mal im Jahr seiner natürlichen Bestimmung zuzuführen. Wenn das dann noch ab und an abseits von Asphalt und Campingplätzen möglich ist, sind wir alle glücklich. Korsika scheint uns dafür bestens geeignet .. mehr

Pyrenäen 2010

 

 

Nach der guten Erfahrung im letzten Jahr heißt das Ziel nochmals Pyrenäen. Diesmal mit etwas längerer Anreise, aber wieder mit der Hoffnung, dass wir so weit als möglich ohne Campingplätze auskommen können .. mehr

Mallorca 2010

An der Küste bei Deia

 

 

Kurzurlaub auf einer Insel, die wir weder als Hausfrauen- noch als Ballermann-Insel empfinden. Wir fühlen uns hier sehr gut aufgehoben, genießen kurze Entfernungen, ein nettes Hotel und sehr schöne Wanderungen .. mehr

Pyrenäen 2009

 

 

Die erste Tour in Europa mit unserem Toyota. Wir müssen endlich herausfinden, ob er auch mit dicker Luft und Temperaturen über dem Gefrierpunkt auskommt. Da er aber zumindest halbwegs artgerecht unterwegs sein soll, braucht es ein paar Offroad-Pisten. Die finden wir in den Pyrenäen .. mehr

Südamerika 2007

 

 

Die Zeiten der gemieteten Camper sind vorbei. In sieben Monaten reisen wir rund 30.000 Kilometer durch Argentinien, das südliche Brasilien, Bolivien, Peru, Ecuador und Chiles Norden. Manchmal anstrengender als gedacht, oft vielfach schöner als erträumt und fast immer mit sicherem Gefühl - diese Reise wird uns nicht mehr loslassen.. mehr

Patagonien 2005

 

 

Wieder zwei Monate Südamerika, dieses Mal zuerst mit dem Rucksack und viel per pedes unterwegs, dann mit einem echten Camper. Patagonien hält alles, was es verspricht: unglaubliche Landschaften, abenteuerliche Straßen, Einsamkeit, Regen und tiefhängende Wolken.. mehr

Altiplano 2002

 

 

Unsere erste Südamerikareise. Die ersten Wochen unterwegs mit einem kleinen Mietcamper, dann als Backpacker. Wir reisen zwischen Chile und Argentinien hin und her, sind von Bolivien vom ersten Tag an begeistert und wissen nach dem bereisten kleinen Stück Peru, dass wir wiederkommen werden..   mehr

Nach obenWeiter

Copyright (c) 2017 Jürgen & Yves. Alle Rechte vorbehalten.

yvesjuergen@andencruiser.de